Sie haben sich erfolgreich von Ihrem Kundenkonto abgemeldet.

Betzold informiert: Brandschutz in Schulen ist ein lebenswichtiges Thema

Brände stellen eine direkte Gefahr für Leben und Gesundheit von Lehrern und Schülern dar. Zu Recht sind die Brandschutzbestimmungen gerade in Schulgebäuden besonders streng! Bei einem Brand liegt die grösste Gefahr in der schnellen Entwicklung von hochgefährlichen Rauchgasen.

Besonders wichtig zu wissen: Der in normalen Polstermöbeln enthaltene Schaum ist normalerweise entflammbar und verbrennt unter extremer Rauchgasentwicklung.

Mit einem guten Brandschutzkonzept bieten Sie Lehrern und Schülern ein Höchstmass an Sicherheit, selbst in Brandsituationen. Achten Sie deshalb bei der Ausstattung von sensiblen Räumen (insbesondere für Flucht– und Ruhezonen) beim Kauf auf schwer entflammbare Möbel.
Brandschutz

Gravierende Unterschiede - für Ihre Sicherheit erprobt!

Wie wichtig vorbeugender Brandschutz ist, sehen Sie hier in unserem Test zum Brandverhalten von Ruheraumsofas verschiedener Brandschutz-Qualitäten:

Brandschutz

Brandbeispiele

Wie wichtig vorbeugender Brandschutz ist, sehen Sie hier in unserem Test zum Brandverhalten von Ruheraumsofas:

Brandbeispiele

Brandbeispiel 1

Das Möbelstück ist schutzlos. Durch die Verwendung von Bezugsstoffen und Schaumkern ohne Schutzeigenschaften, brennt das Möbelstück unter starker Rauchentwicklung sofort lichterloh.

Brandbeispiele

Brandbeispiel 2

Das Möbelstück ist nur bedingt geschützt. Durch den Bezug aus schwer entflammbarem Material und einem Schaumstoffkern ohne Schutzeigenschaften entwickelt sich der Brand, bis er den Schaumkern erreicht, zunächst langsamer.

Brandbeispiele

Brandbeispiel 3

Das Möbelstück hat Brandschutzqualität. Sowohl der Bezug als auch der Schaumkern bestehen aus schwer entflammbaren Materialien. Nach Entfernen der Zündquelle erlöschen die Flammen weitgehend. So soll es sein!

5 Vorteile von schwer entflammbaren Möbeln:

  • Geringere Brandgefahr: Entwickeln sich nicht selbst zu Zündquellen
  • Reduziertes Risiko einer Brandausbreitung: Flammen erlöschen nach Entfernen der Zündquelle weitgehend
  • Geringeres Gesundheitsrisiko: Gefahr für Schüler und Lehrer durch Rauchgasvergiftungen wird reduziert.
  • Weniger Rauchentwickung: Fluchtwege sind länger erkennbar
  • Leichtere Brandbekämpfung: Brennende Möbel sind schneller zu löschen

So erkennen Sie Produkte in schwer entflammbarer Qualität bei uns:

Brandschutz Kenntzeichnung

bedeutet, der Bezug und der Schaumkern eines Möbelstücks ist schwer entflammbar. Die Stoffqualität entspricht der DIN 4102 B1, Kunstleder der EN 1021. Zusätzlich ist der Schaumkern des Möbelstücks schwer entflammbar (MVSS 302).

Brandschutz Kenntzeichnung

bedeutet, der Bezug eines Möbelstücks ist schwer entflammbar. Die Stoffqualität entspricht der DIN 4102 B1, Kunstleder der EN 1021.

FAQ

Für welche Räume eignen sich schwer entflammbare Möbel besonders?
Wie erkenne ich schwer entflammbare Produkte bei Betzold?
Produkte mit schwer entflammbarer Qualität