Sie haben sich erfolgreich von Ihrem Kundenkonto abgemeldet.
Betzold Schulplaner
Betzold Schulplaner
Geprüfter Online-Shop
Trusted Shops - geprüfter Onlineshop
Ihre Vorteile bei Betzold
  • Schnelle Lieferung per
      DHL Logo und GLS Logo
  • über 105.234 zufriedene Kunden
  • von Lehrern und Pädagogen entwickelte Produkte
  • Mehr als 45 Jahre Erfahrung im Bildungsbereich
  • über 10.250 Bewertungen echter Kunden helfen, das passende Produkt zu finden.
Für jeden die richtige Zahlungsart
Zahlungsart
Versandkostenfreie Lieferung
CHF 324.- Bestellwert

Sie passen in jede Hand-, Schul- oder Lehrertasche und sorgen für Entspannung und Wohlbefinden: Mit Hilfe von Antistressbällen und Igelbällen überstehen Sie selbst die stressigsten Büro- oder Schultage. Welche Varianten der kleinen Helfer für Sie die richtigen sind und welche Übungen Sie nach oder während einem stressigen Tag wieder entspannen lassen erfahren Sie in unserem Berater zu Igelbällen und Antistressbällen.

1-12 von 12 Artikel

Stress? Diese Kleinen Helfer schaffen Abhilfe

Hier finden Sie die meistgestellten Fragen vor dem Kauf von Entspannungsmaterialien:

Was ist ein Stressball?

Der Alltag im Büro, unterwegs oder in der Schule kann manchmal ganz schön stressig sein. Doch Stress im Beruf wirkt sich nicht nur negativ auf das Arbeitsumfeld aus, sondern schadet langfristig auch Ihrer Gesundheit. Hier setzen Antistressbälle an, die bunten, weichen Knautschbälle können genutzt werden um überschüssige Energie und Stress abzubauen.
Ein Stressball kann geknetet, geworfen, gequetscht und gedrückt werden und besteht in der Regel aus Gummi oder Kunststoff und ist mit Luft oder einem speziellen Granulat gefüllt.
Der grosse Vorteil eines Antistress-Balls ist, dass er jederzeit, überall und sehr vielseitig eingesetzt werden kann. Manche nutzen ihn in Pausen während der Arbeit, andere bei Bahnfahrten. Antistressbälle können zudem für Kinder in der Schule eingesetzt werden. Der Antistress Ball kann durch die Reihen geworfen werden und das Kind, das ihn fängt, kann eine Aufgabe lösen. Antistressbälle wirken dabei beruhigend für die Kinder und geben ihnen Sicherheit. Ein Stressball mit fröhlichem Gesicht kann in traurigen Situationen helfen Emotionen abzuschwächen und für bessere Laune sorgen.

Welche Wirkung hat ein Antistressball?

Sind wir in einer Stresssituation schüttet unser Körper Cortison und Adrenalin aus. Dieses Verhalten stammt aus der Anfangszeit des Menschen und sicherte damals das Überleben. Durch die ausgeschütteten Hormone kann der Körper für kurze Zeit mehr Kraft mobilisieren. Da wir heutzutage aber nicht mehr vor wilden Tieren fliehen müssen ist Stress nun meist eher hinderlich. Mit einem Antistress Ball kann die zusätzlich entstandene Energie und Aufregung aber abgebaut werden – ohne vor einem Säbelzahntiger fliehen zu müssen.Das Quetschen, Drücken und Werfen von Antistressbällen mit einem netten Gesicht, in Form eines Männchens oder als klassischer Ball hilft dabei sich zu konzentrieren und ruhig zu werden. Ein Stressball sorgt für kurzzeitige Ablenkung und erlaubt so kreative Phasen in denen Körper und Seele wieder ins Gleichgewicht gebracht werden.

Auch Antistressbälle für Kinder lassen Puls und Blutdruck sinken, sorgen für eine ruhigere Atmung und helfen den Kindern den stressigen Schulalltag sicher zu meistern. Angestaute Wut kann mit einem Anti Stressball herausgelassen werden. Die weichen Bälle können auch mal problemlos an die Wand geworfen werden und schon baut sich die Wut ab. Ein Antistressball hat jedoch nicht nur eine entspannende Wirkung, sondern stärkt nebenbei auch die Muskulatur in den Händen und Fingern.

Was ist ein Igelball?

Ein weiteres beliebtes Instrument zum Entspannen sind Massagebälle, auch Igelbälle genannt. Die kleinen Gummibälle verdanken ihren Namen den zahlreichen Gumminoppen, die beim Massieren stimulierend wirken und für ein angenehmes Entspannungsgefühl sorgen. Ähnlich wie Antistressbälle können Igelbälle problemlos in der Tasche transportiert werden – so können Verspannungen auch in der Mittagspause gelöst werden.

Wie und wofür wird ein Igelball angewendet?

Nach einem anstrengenden Tag im Büro, der Schule oder einer langen Autofahrt schmerzt häufig der Rücken und der Nacken ist verspannt. Mit einem Massageball können Sie in kürzester Zeit Verspannungen im Rücken oder dem Nacken lösen.
Aufgrund seiner Beschaffenheit sind die Igelbälle besonders gut zur Selbstmassage zwischendurch geeignet. Selbstverständlich gibt es aber auch Igelball Übungen für die Partnermassage. Die Einsatzgebiete für die Massagebälle sind dabei sehr vielseitig und reichen von der Lösung von Verspannungen der Muskulatur über die professionelle Ergotherapie bis hin zu Greifübungen.
Besonders gerne werden die Bälle auch für Kinder eingesetzt. Die kleinen können sich gegenseitig mit den Massagebällen den Rücken, die Arme oder auch die Beine massieren. Dies wirkt nicht nur entspannend, sondern schult auch die motorischen und sozialen Fähigkeiten der Kinder.

Welche Arten und Größen gibt es?

Ähnlich wie die Einsatzgebiete unterscheiden sich auch die verfügbaren Größen deutlich. Bevor Sie einen Igelball kaufen, sollten Sie sich Gedanken machen, für welche Körperregionen Sie Igelball Übungen durchführen möchten. Selbstverständlich sind auch Igelball Sets erhältlich, in denen viele verschiedene Größen enthalten sind.

Für die Fußmassage sollten Sie sich einen kleineren Igelball mit einem Durchmesser von ca. 5 cm kaufen. Möchten Sie Ihren Massageball für den Rücken nutzen, empfehlen wir größere Igelbälle mit einer Größe zwischen 7 cm und 10 cm. Diese großen Noppenbälle sind auch für die Massage von anderen größeren Muskelpartien wie den Oberschenkeln geeignet. Grundsätzlich gilt, je größer die Muskelpartie, desto größer sollte auch der Igelball sein. Vor dem Kaufen eines Igelballs sollten jedoch auch die persönlichen Vorlieben und der eigene Körperbau beachtet werden.
Je nach Modell unterscheidet sich auch die Noppenlänge und der Härtegrad des Balls. Je härter die Noppen sind, desto stimulierender die Wirkung. Um den idealen Igelball für Sie zu finden empfiehlt sich ein Igelball Set. In einem Igelball Set sind meist mehre Größen, Härtegrade und Noppenlängen enthalten.

Übungen mit dem Igelball

Sie sind öfters mal verspannt und gestresst? Hier sind 4 einfache Übungen, mit einem Igelball, die Abhilfe schaffen - egal ob zu Hause, im Büro, in der Schule oder auf Reisen:

1. Übungen mit einem Igelball für den Nacken/Rücken:

Nach einem Lange Tag in der Schule oder dem Büro ist der Nacken häufig verspannt. Ein Massageball für den Rücken schafft Abhilfe – am besten funktioniert die Rückenmassage mit einem Partner, aber auch alleine kann der Nacken und Rücken mit einem Igelball und kreisenden Bewegungen stimuliert werden.
Tipp: Im Büro den Igelball zwischen Schreibtischstuhl und Rücken einklemmen und sich etwas hin- und her bewegen.

2. Übungen mit einem Igelball für die Füße:

Legen sie den Igelball auf den Boden und rollen Sie Ihre komplette Fußsohle darauf ab. Indem man Druck, Tempo und die Fußseite wechselt kann die Massage bequem variiert werden. Diese Übung eignet sich ideal für das Büro.

3. Übungen mit einem Igelball für die Waden/Oberschenkel

Zur Stimulation der Waden und Oberschenkel sollten man sich auf den Boden setzen den Igelball unter die Beine legen und nach und nach jede Zone mit Hilfe von Bewegung bearbeiten.
Tipp: Für Große Muskelpartien wie beispielsweise Oberschenkel einen etwas größeren Igelball kaufen.

4. Übungen mit einem Igelball für die Hände:

Zum Lösen von Verspannungen in Händen und Handgelenken Stellen Sie Ihre Ellbogen mit 30 cm Abstand auf einen Tisch und werfen den Ball hin-und her. Zur Entspannung der Schulterpartie führen Sie beide Hände über dem Kopf zusammen und rollen den Igelball kräftig zwischen Ihren Handflächen.